Sachkundige Überprüfung

Beim Dachdeckerhandwerk sind Sie in guten Händen, selbst wenn ausnahmsweise mal etwas schief geht. Damit Sie nach den Fachregeln handeln, wenn Sie zum Beispiel Forderungen an Handwerker stellen, Rechnungsbeträge mindern, Nachbesserung oder Austausch erreichen wollen, sollten Sie sich immer auf einen sachkundige Überprüfung der ausgeführter Arbeiten verlassen. Und genau dafür gibt es die unabhängigen Sachverständigen von der Handwerkskammer.

Mehr Infos unter www.hwk-bls.de

Die Sachverständigen der Handwerkskammer haben sich einem Ausleseverfahren unterzogen, sodass gewährleistet ist, dass es sich bei dem Sachverständigen um einen Fachmann mit überdurchschnittlichen Kenntnissen auf seinem Fachgebiet handelt und dass dieser Fachmann auf absolute Objektivität und Neutralität vereidigt ist. Wichtigstes Auswahlkriterium ist das fachliche Können und die Integrität.

Sachverständigenverordnung in Paragraf 91 Abs. 1 Nr. 8